Berühmte Skiregionen in den Alpen

Die Alpen sind das größte Hochgebirge Europas und haben es in den vergangenen Jahrzehnten, besonders durch ihre Ski- und Wandergebiete, zu enorm großer Bekanntheit geschafft. Einige Skiregionen stechen dabei durch besondere Popularität heraus.

Die berühmtesten Skigebiete Österreichs

Besonders Österreich verfügt über unzählige Skigebiete und Pistenkilometer. Dabei liegt mit der Region Arlberg sogar eines der größten Skigebiete weltweit in dem kleinen Land. Es erstreckt sich mit insgesamt mehr als 500 Pistenkilometern über Lech, St. Anton und viele Orte. Weitere bekannte Skigebiete in Österreich sind der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn und die Silvretta Arena Ischgl-Samnaun, die beide nicht nur für hervorragende Abfahrten sondern auch ausufernde Aprés-Ski Veranstaltungen bekannt sind. Um bei einem Winterspaziergang durch die Berge Österreichs keine nassen Füße zu bekommen ist es wichtig das richtige Schuhwerk zu wählen. Dafür kann man sich bei Tamaris Schuhe kaufen, die den Bedingungen gerecht werden.

Die berühmtesten Skigebiete in Deutschland

Auch Deutschland hat viele beliebte Skigebiete. Während mit Winterberg das begehrteste Ziel in einem Mittelgebirge liegt, befinden sich die Regionen um Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen im Herzen der Alpen. Besonders durch die Vier-Schanzen-Tournee, dem renommiertesten Skisprungwettbewerb, ist die Popularität der Skigebiete enorm gestiegen,

Weitere berühmte Skigebiete in den Alpen

Neben den bereits genannten Regionen befinden sich auch in den anderen Alpenländern wie Italien, Frankreich oder auch in der Schweiz weltberühmte Skigebiete. Die Region um St. Moritz, die als Luxusgegend bekannt ist, sticht dabei noch einmal besonders heraus. Doch auch im italienischen Südtirol und der Region der französischen Hochalpen befinden sich unzählige Skigebiete.